AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Faude & Huguenin SA

1. Vertragspartner

Faude & Huguenin SA Sitz: Bellevue 32, CH 2400 Le Locle Firmennummer: CHE-101.033.681 Postanschrift: Faude & Huguenin SA, Bellevue 32, CH 2400 Le Locle Telefon: +41 (0)32 930 52 00 Fax: +41 (0)32 930 52 01 E-Mail: welcome@huguenin.ch

2. Geltungsbereich

2.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop www.faude.ch der Faude & Huguenin SA, Bellevue 32, CH-2400 Le Locle, CHE-101.033.681, nachfolgend Faude & Huguenin SA tätigen.

2.2 Mit der bestätigten Bestellung gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert.

2.3 Abweichende Bedingungen des Kunden und/oder Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf die Geltung seiner Geschäftsbedingungen oder anderer zur Anwendung gelangender Bestimmungen werden nicht akzeptiert und sind unwirksam, solange diese von der Faude & Huguenin SA nicht eindeutig anerkannt sind.

2.4 Diese AGB gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht ausdrücklich vereinbart werden.

2.5 Diese AGB finden sowohl auf Endverbraucher/Privatpersonen (Konsumenten), wie auch auf Firmen oder Zeichnungsberechtigte einer Einzelfirma oder einer Handelsgesellschaft, die im Handelsregister eingetragen sind, Anwendung (gewerbliche Käufer/Verkäufer). Endverbraucher/Privatpersonen und gewerbliche Käufer/Verkäufer sind in diesen AGB „Kunden“ genannt.

3. Angebot und Vertragsabschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2 Angebote, welche aufgrund ungenauer oder noch nicht vollständiger Unterlagen abgegeben werden, werden als Richtangebote bezeichnet und haben nur unverbindlichen Richtpreischarakter.

3.3 Durch Anklicken des Buttons (Bestellen) gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung aller der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

3.4 Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung bestätigt Faude & Huguenin SA die Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt somit sofort zustande.

3.5 Der Kunde versichert, dass alle von ihm bei der Bestellung im Online-Shop oder bei Bestellung per Brief, E-Mail oder Fax getätigten Angaben (z.B. Name, Adresse, Beruf, E-Mail-Adresse, etc.) wahrheitsgemäss sind.

4. Preise und Versandkosten

4.1 Die auf der Produktseite genannten Preise sind exklusiv gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt.

4.2 Weitere Steuern und Kosten fallen (mit Ausnahme von Zöllen bei Lieferungen ins Ausland) nicht an.

4.3 Faude & Huguenin SA behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Website veröffentlichten Preise.

5. Lieferbedingungen

5.1 Die Lieferung erfolgt in die ganze Welt. Bei Lieferungen in das Ausland können, Versand- und Logistikkosten inkl. Versicherungen, Verpackung, Steuern, Abgaben, Gebühren, Zölle usw. anfallen und gehen zu Lasten des Kunden. Die Lieferung in der Schweiz und Lichtenstein erfolgt durch die Schweizerische Post.

5.2 Die Lieferzeit der Lagerprodukte beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, für die Schweiz und Lichtenstein 2 bis 4 Werktage. Bei Lieferungen in die EU beträgt die Lieferzeit zwischen 5 und 10 Werktagen. Bei Lieferungen in die übrigen Länder, wird der Besteller über die Lieferzeit durch die Faude & Huguenin SA informiert. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Der Kunde hat in diesem Fall die Möglichkeit, ein Ersatzprodukt zu wählen oder die entsprechende Bestellung umgehend zu widerrufen. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

5.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist die Faude & Huguenin SA zu Teillieferungen berechtigt.

5.4 Nutzen und Risiken gehen auf den Kunden mit der Übergabe des Liefergegenstandes an ihn oder im Zeitpunkt des Versandes über. Verweigert der Kunde die Annahme, gilt die Ware im Zeitpunkt der Verweigerung als übergeben.

5.5 Für Aufträge von weniger als CHF 100.00 behalten wir uns vor, einen Unkostenbeitrag von max. CHF 35.00 zu belasten.

6. Zahlungsbedingungen

6.1 Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten nicht allen Kunden anzubieten.

6.2 Adress- und Bonitätsprüfung im Zusammenhang mit der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“: Im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Zahlungsmittel „Kauf auf Rechnung“ führt Faude & Huguenin SA Adressverifikationen und Bonitätsprüfungen durch. Wir stützen uns dabei insbesondere auf Ihre Angaben und berücksichtigen zudem Informationen von Dritten. Sie willigen ein, dass Faude & Huguenin SA hierfür Adress- und Bonitätsinformationen von Wirtschaftsauskunfteien anfragen, einholen und die Bestellanfrage und Kundendaten gegen diese eingeholten Informationen prüfen dürfen.

6.3 Bei der Auswahl der Zahlungsart Rechnung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Nach Ablauf dieser Frist geraten Sie in Verzug. Die Ware versenden wir innerhalb der angegebenen Lieferfrist.

6.4 Bei Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf Ihrer Kreditkarte belastet.

6.5 Bei Zahlung per Paypal werden Sie automatisch auf die Paypal-Seite weitergeleitet und nehmen dort die Zahlung über Ihr Paypal-Konto oder dem dort registrierten Zahlungsmittel vor. Nach erfolgreicher Bezahlung werden Sie zurück auf unsere Website geleitet, um Ihre Bestellung abzuschließen.

6.6 Bei der Zahlung über Post Finance (PostFinance Card, Post Finance E-Finance) werden Sie automatisch auf die jeweilige Bezahlseite weitergeleitet und können dort die Bezahlung vornehmen. Der Betrag wird jeweils direkt von Ihrem Konto abgebucht. Nach erfolgreicher Bezahlung werden Sie zurück auf unsere Website geleitet, um Ihre Bestellung abzuschließen.

6.7 Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen verpflichtet. Für ein nach Eintritt des Verzugs von uns an Sie versandtes Mahnschreiben kann Ihnen eine Mahngebühr in Höhe von bis zu 30 CHF pro Mahnung berechnet werden, sofern Sie nicht nachweisen, dass ein Schaden entweder nicht oder in wesentlich geringerer Höhe entstanden ist. Die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens behalten wir uns ausdrücklich vor.

7. Designvorschläge

Designvorschläge können verrechnet werden, falls kein entsprechender Auftrag erteilt wird. Falls bei einem Auftrag die Designvorschläge einen grossen Mehraufwand ergeben, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der Faude & Huguenin SA. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung der Faude & Huguenin SA nicht gestattet.

9. Widerrufsrecht

9.1 Konsumenten haben das Recht, die Vertragserklärung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Der Widerruf ist der Faude & Huguenin SA schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief zuzustellen. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufs massgebend. Eine Begründung des Widerrufs ist erforderlich. Die Widerrufserklärung ist zu richten an:

Faude & Huguenin SA Bellevue 32 CH 2400 Le Locle welcome@huguenin.ch Telefon: +41 (0)32 930 52 00

9.2 Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurück erstattet werden müssen. Der Kunde muss die erhaltenen Waren mit der Originalverpackung innert 7 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an die Faude & Huguenin SA zurücksenden. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Konsument.

9.3 Nach Eingang der Ware wird der Kaufpreis, sofern bereits bezahlt, dem Kunden umgehend zurückerstattet. Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises für mögliche Beschädigung der Ware. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einen zur Feststellung der Art, Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist. Die Faude & Huguenin SA kann die Rückzahlung verweigern, bis die Ware zurückerhalten wurde bzw. bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Ware zurückgeschickt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

9.4 Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z.B. Waren mit individuell bestellten Gravuren). Dienstleistungen (z.B. Designvorschläge), die bereits vollständig erbracht wurden oder deren Ausführung bereits begonnen haben.

10. Gewährleistung und Haftung

10.1 Faude & Huguenin SA gewährt, dass die Ware den zugesicherten Eigenschaften entspricht, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigende Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht. Faude & Huguenin SA behält sich vor, im Sinne einer Nachbesserung oder Ersatzlieferung, einen bestehenden Mangel zu beseitigen oder eine mangelfreie Sache nachzuliefern.

10.2 Der Kunde hat die festgestellten Mängel innerhalb von 5 Tagen ab Erhalt der Lieferung der Faude & Huguenin SA schriftlich anzuzeigen (per E-Mail, Fax oder Eingeschriebenen Brief). Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Wir übernehmen keine Folgeschäden. Unsere Verantwortung beschränkt sich ausschliesslich auf den Ersatz der von uns fehlerhaft gelieferten Ware.

11. Urheberrecht / Copyright / Nutzungsrecht

Inhalt und Struktur der durch die Faude & Huguenin SA publizierten Produkte und das gesamte Internetangebot sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Bildern durch den Kunden ist gestattet, jedoch bedarf eine vollständige oder teilweise kommerzielle Verbreitung der ausdrücklichen Zustimmung der Faude & Huguenin SA. Das Urheberrecht an kreativen und gestalterischen Leistungen bleibt bei Faude & Huguenin SA. Der Kunde steht dafür ein, dass er für die dem Hersteller zur Verfügung gestellten Bild- und Textvorlagen, Muster und dergleichen die erforderlichen Reproduktionsrechte besitzt. Er hält Faude & Huguenin SA für allfällige Ansprüche Dritter schadlos. Faude & Huguenin SA übernimmt keine Haftung für Material, welches der Besteller zur Verfügung stellt. Die von Faude & Huguenin SA erstellten Produktionsunterlagen und Werkzeuge bleiben Eigentum der Faude & Huguenin SA und werden nicht ausgehändigt auch wenn deren Herstellungskosten weiterverrechnet werden. Faude & Huguenin SA bewahrt die Unterlagen mindestens zwei Jahre für eine allfällige Nachbestellung auf.

12. Datenschutz

Hier verweisen wir auf die unter der Rubrik „Disclaimer & Impressum“ abrufbaren Hinweise auf unserer Website.

13. Haftung

Hier verweisen wir auf die unter der Rubrik „Disclaimer & Impressum“ abrufbaren Hinweise auf unserer Website.

14. Gerichtsstand

Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und der Faude & Huguenin SA unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenverkauf vom 11. April 1980. Für aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten ist das ordentliche Gericht in La Chaux-de-Fonds zuständig.

15. Schlussbestimmungen

15.1 Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

15.2 Änderungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Änderungen werden jeweils auf dem Webshop publiziert. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB werden zum Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht innert Monatsfrist seit Kenntnisnahme den geänderten Bestimmungen schriftlich widerspricht.